At the University of Wuerzburg jointly with the German Aerospace Centre a new professorship (W2) on remote sensing for land surface dynamics is opened. The professorship is linked to a department at DLR-DFD and a joint management is expected. The professorship is aligned to the “Jülicher Modell” with 2 SWS.  The application deadline is on January 21th 2017. Please see below the official call in german with the exact phrasing:

In einem gemeinsamen Berufungsverfahren des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) und der Universität Würzburg ist zum nächst möglichen Zeitpunkt in der Philosophischen Fakultät (Historische, Philologische, Kultur- und Geographische Wissenschaften) die Stelle einer Universitätsprofessorin / eines Universitätsprofessors der Besoldungsgruppe W2 für Fernerkundung der Landoberflächendynamik zu besetzen. Mit der Berufung ist die Übernahme einer Abteilungsleitung für Fernerkundung der Landoberflächendynamik im Deutschen Fernerkundungsdatenzentrum des DLR verbunden. Die berufene Professorin / der berufene Professor wird nach dem Jülicher Modell mit reduzierter Lehrverpflichtung von 2 SWS im Beamtenverhältnis auf Lebenszeit berufen und anschließend zur Durchführung ihrer/seiner Tätigkeit an das DLR beurlaubt.
Please see the detailed call and further application documents here: http://www.phil.uni-wuerzburg.de/berufungen/w2_professur_fuer_fernerkundung_der_landoberflaechendynamik